Umgebung Giethoorn

Informationen über Giethoorn

Giethoorn ist ein ruhiges und romantisches Dorf links und rechts eines langen Wasserkanals. Charakteristisch sind die zahlreichen Holzbrücken, Stege, Nebenkanäle und Punter-Kähne. Nicht ohne Grund bezeichnet der Volksmund das Dorf als das „Venedig Hollands“.

giethoorn-winter-cultureel1

Sie finden hier außerdem 6 (!) Museen (alle am Binnenpad), Galerien und Ausstellungen, und im nur 6 km entfernten Steenwijk gibt es ein Hallenbad.

Selbstverständlich bietet die Gegend um Giethoorn jede Menge Möglichkeiten zum Spazieren, Wandern und Radeln.

Die Landschaft um Giethoorn und das Dorf selbst laden überall zum Träumen und Ausruhen ein. Nachfolgend einige Links zu ‚Gieterse‘ Websites mit zusätzlichen Informationen.

Links zu Giethoorn

04snow13

 

Das kulinarische Giethoorn

 

achterhuus

Was bietet Ihnen die Umgebung?

Mit dem Bovenwijde-, dem Beulakerwijde- und dem Belterwijde-See in der direkten Nachbarschaft ist Giethoorn the place to beund sind Sie in Giethoorn für jede Menge Wasserfreuden, zum Angeln, für Fahrten mit dem Punter-Kahn, zum Segeln, Wasserski-Fahren oder einfach für eine entspannende Bootsfahrt genau richtig. Hier ist alles möglich.

zeilpunters

Im Winter, wenn die Gewässer gefroren sind, lädt die Region zu herrlichen Schlittschuh-Touren ein.

04winter2009-2

 

Wenn Sie gerne eine Radtour machen, dann ist eine Fahrt zu den – im Jahre 2004 zur schönsten Stelle der Niederlande gewählten – „Weerribben“ und durch den Nationalpark ein absolutes Muss. Unbedingt als Ziel für eine Radtour ist auch die schöne historische kleine Zuijderzee-Stadt Blokzijl zu empfehlen.

Giethoorn ist auch ein hervorragender Startpunkt für Ausflüge nach u. a. Kampen und Zwolle (ca. ½ Autostunde).

IIn der Umgebung Giethoorns gibt es also auch jede Menge Möglichkeiten für den Aktivurlaub.

Nachstehend einige Links zu Websites mit zusätzlichen Informationen.

Das kulinarische Blokzijl

„Kurz und gut: Möglichkeiten noch und nöcher“